Vital und beweglich mit Meridian-Dehnübungen!

Ziel dieser japanischen Dehnübungen ist die Aktivierung und Stärkung der Energie in den 12 Haupt-Meridianleitbahnen, welche unseren Körper wie ein Netz durchziehen.

Mit diesen Übungen bringen wir die Energie wieder ins strömen, die Durchblutung wird verbessert, der Körper wird gelenkiger und geschmeidiger. Natürlich dehnen wir auch die Muskulatur, jedoch liegt unser Fokus auf dem Meridian, der in unserem Bindegewebe eingebettet ist.

Insgesamt sind es 6 Übungen (pro Meridianpaar eine), welche täglich durchgeführt werden können und nur ca. 15-20 Minuten in Anspruch nehmen.

Während des Übens sind wir in entspannter, meditativer Haltung, atmen ruhig und bewusst weiter, wobei wir unsere Aufmerksamkeit der vorsichtig gedehnten Körperstellen/Kraftlinien und der Atmung widmen.

Wichtig – wir dehnen nur so weit, wie es unser Körper ohne Schmerz zulässt!

Makko-Ho Meridiandehnübungen
Illustration: Katrin Wanner
Meridian-Dehnübungen als pdf zum Ausdrucken

Gerne zeige ich Ihnen die Ausführung der Übungen auch in meiner Praxis - vor oder nach einer Shiatsu-Behandlung - sprechen Sie mich darauf an!

Zurück